Handballfreunde Pankow

Hbfr. Pankow - HF BW Spd. 2000 29 : 20 Sa. 22.09.2018

Zweites Spiel zweiter Sieg!

Nach einem erfolgreichen Saisonauftakt vor zwei Wochen ging es in unserem zweiten Spiel gegen die Aufsteiger der Handballfreunde Blau-Weiss Spandau 2000. Ohne etatmäßige Kreisläufer ging es mit beachtlichen 12Mann plus Trainer(!) in die Partie. Die erste Hälfte war ein einziger Genuss. Über eine sehr engagierte, bewegliche und leidenschaftliche Abwehr konnten wir ein ums andere Mal Bälle erobern und einfache Tore werfen. Conner im Tor zeigte eine gewohnt gute Leistung und die Angriffe im Positionsangriff wurden konzentriert und konsequent heruntergespielt. Durch einen Zwischensprint von 4:2 (06:20Min), auf ein 14:4 (18:54) schienen die Verhältnisse früh geregelt zu sein. Mit einem komfortablen Vorsprung von elf Toren(18:7) ging es in die Pause. In der Kabine appellierte Erfolgscoach Sven an uns konzentriert weiter zu spielen und nicht nachzulassen. Zu kritisieren gab es an dieser ersten Hälfte wenig.

Leider wurde das nicht umgesetzt. In der Abwehr ließ die Laufbereitschafft und Aggressivität deutlich nach und im Angriff wurden dem Gegner immer wieder einfache Bälle geschenkt. Zu unserem Glück hatten die Handballfreunde aus Spandau augenscheinlich nicht ihren besten Tag erwischt. Hätten sie einige ihrer Tempogegenstöße konzentrierter gespielt, wären sie höchst wahrscheinlich noch einmal näher herangekommen. So aber verloren wir zwar die zweite Hälfte, doch durch unseren guten Auftritt im ersten Spielabschnitt reichte es letztlich für einen 29:20 Heimerfolg.

Nächsten Sonntag geht es zu unserem ersten Auswärtsspiel gegen die SG OSF Berlin III.

Basti(5), Tim(3), Klotsche, Felix(2), Fresh(1), Lopi, Timo(3), Tommy(3), Sven, Jonas(8), Yannic(6), Conner

keywords: Handball Berlin Pankow Prenzlauer Berg Handballverein Sport Mannschaft